Gabi Fellner

Ein Leben ohne Flöte ist möglich, aber sinnlos.

Praktische Theorie - Seminar am Montag, 29. Juni, 19 Uhr

Thema: Dreiklänge

Wir wollen uns der Bildung von Dreiklängen widmen. Wie sind sie aufgebaut? Was ist überhaupt eine Terz und warum beschreibt sie manchmal einen Ton und manchmal auch zwei? Fragen über Fragen...

Der Termin:
Montag, 29. Juni 2020, 19 Uhr

Die Kosten:
keine

Voraussetzungen:
Erkennen von Halb- und Ganztönen
Vorzeichen (Kreuz, b und Auflösungszeichen)
Grundkenntnisse Intervalle

Die Anmeldung:
geht ganz einfach mit einer formlosen Mail an gabi.fellner (at) floetissimo.de (bitte nur per Mail anmelden) oder über den Anmeldebutton unten.     
Bitte deinen Vor- und Nachnamen angeben, damit ich weiß, mit wem ich es zu tun habe und dich bei der zoom-Anmeldung auch zuordnen kann.

Der Anmeldeschluß:
Sonntag, 28. Juni

Technische Voraussetzungen:
Ich empfehle PC oder Laptop. Handy oder Tablet gehen prinzipiell natürlich auch - allerdings werden die angezeigten Noten dann schon recht bis sehr klein... Kamera ist tatsächlich nicht nötig, dann sieht man euch halt nicht. Genau genommen nicht einmal ein Mikrofon, die Kommunikation läuft über den bei zoom integrierten Chat. Der Ton in Form eingebauter oder auch externer Lautsprecher sollte allerdings schon funktionieren, sonst hörst du mich ja auch nicht.

Das Webinar veranstalte ich über die Plattform zoom. Bitte lade dir vorher die App herunter und mache dich mit der Handhabung vertraut,  damit wir am Montag pünktlich loslegen können.

Bei Fragen gerne vorher melden.