Vom Lampenfieber zur Auftrittslust

Ein Workshop für alle, die sich kraftvoll präsentieren möchten

Vielleicht kennen sie das: Sie haben sich gut vorbereitet, beherrschen Ihr Stück oder Ihren Text und dann stehen Sie auf der Bühne oder hinter dem Rednerpult und die Hände zittern, die Knie sind weich, die Stimme ist unsicher und im schlimmsten Fall ist der Kopf wie leer gefegt.

Im geschützten Rahmen dieses Workshops mit 4 bis maximal 7 Teilnehmern lernen Sie in wertschätzender Atmosphäre Methoden kennen, das Lampenfieber frühzeitig wahrzunehmen und mittels Übungen, Wissen und hilfreichen Techniken in Bahnen zu lenken, die Ihnen erlauben zu tun, was Sie eigentlich auf der Bühne möchten: das Publikum teilhaben lassen an Ihren Ideen, Ihrer Musik und Ihrer Begeisterung. Dabei setze ich meine jahrelange Erfahrung als Instrumentalpädagogin und Musikerin sowie mein Wissen aus der Gewaltfreien Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) ein.

Der Workshop umfasst insgesamt 7 Termine:

  • 5 Abendtermine wöchentlich in Folge, Dauer je etwa 90 - 120 Minuten, abhängig von der TN-Anzahl
  • 1 Abendtermin nach etwa 4 - 6 Wochen, Dauer etwa 90 - 120 Minuten
  • 1 Termin für ein kleines Konzert in einem nicht öffentlichen Rahmen (z.B. Hauskonzert, Konzert im Altersheim...)
  • Kosten: pro Person 230,- € bei 4 TN, 210,- € bei 5 oder 6 TN und 190,- € bei 7 TN für alle Termine. Der Workshop ist nur im Gesamten buchbar.

Die Termine entnehmen Sie bitte meiner Terminseite.

Die Workshops finden in den Räumlichkeiten der Musikschule Langen oder in meinem Raum in Bad Vilbel statt. Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Dieser Workshop ist keine Therapie und ersetzt eine solche auch nicht.

Wenn

  • Sie unter grundlegenden Phobien (Ängsten) leiden, die Sie in Ihrem normalen Leben einschränken
  • das Lampenfieber panikartige Züge aufweist
  • Sie z.B. auch im Umgang mit anderen Menschen unsicher sind

ist dieser Workshop vermutlich nicht geeignet für Sie. Sollten Sie diesbezüglich unsicher sein, melden Sie sich gerne vorher bei mir.

Der nächste Workshop startet am 22. November in Bad Vilbel. Wer sich für einen Workshop in Langen interessiert, kann mir hier eine Mail schreiben.